Kulturküche ist unterwegs

Unser Verein bietet während des gesamten Jahres in verschiedenen langfristigen Projekten Möglichkeiten der Begegnung und des Austauschs an.

Darüber hinaus ist die Kulturküche aber auch an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Aktivitäten unterwegs.

Traditionell ist schon die Teilnahme beim Internationalen Festival in Aalen mit Aktionen für Kinder und Erwachsene.

Seit 2012 hat die Kulturküche die Interkulturelle Woche(n) in Aalen organisiert und koordiniert, im letzten Jahr mit 23 Veranstaltungen. Bei acht von diesen war die Kulturküche Veranstalter oder Mitveranstalter.

Immer wieder gibt es gemeinsame Projekte zusammen mit dem Theater der Stadt Aalen. Die Kulturküche „bekochte“ verschiedene Premierefeiern oder veranstaltete zusammen mit dem Theater „Aalens kleine Gartenschau“ In diesem Jahr waren wir beim Projekt „Boulevard Ulmer Straße“ mit unseren Suppen in der „Gerücheküche“ aktiv.

Beim Adventsmarkt „Kaleidoskop der Kulturen“ am Treffpunkt Rötenberg haben wir knusprige Waffeln angeboten.

Wir unterstützen auch das „Bündnis gegen Rassismus“ und treten hier als Mitveranstalter bei Aktionen auf.

Ganz wichtig sind uns die Ausflüge mit Kindern und Erwachsenen aus den Flüchtlingsunterkünften in Aalen. Hier werden Kultur, das Kennenlernen der neuen Heimat und Geselligkeit miteinander verbunden. Das Dalkinger Tor und die Burg Katzenstein wurden besichtigt und im Anschluss gemeinsam gegrillt, gegessen und gespielt.